IBRM-6

Isoliertes differentielles Eingangsmodul 

IBRM-6

Isoliertes differentielles Eingangsmodul 

IBRM-6 Isoliertes differentielles Eingangsmodul 

Das IBRM-6 bietet 6 isolierte Differenzeingänge für Brücken- oder isolierte piezoelektrische (IEPE / ICP®) Sensoreingänge mit integrierter Elektronik. Zu den Merkmalen gehören per Software wählbare Spannungserregungen, Brückenvervollständigungen und Shunt-Kalibrierung für Brückensensoren und Konstantstromerregung für IEPE-Sensoren.

Hauptmerkmale

  • Gleichzeitige Probenahme mit bis zu 800 kS/s/ch
  • Volle 16-Bit-Auflösung über den ausgewählten Bereich
  • Per Software auswählbare Brückenvervollständigung
  • 250 VRMS oder DC, Isolierung nach Kat. II
  • Unterstützt 120, 350 und 1000 Ohm
  • Widerstände überbrücken
  • Hohe Genauigkeit (+/- 0,07% des ausgewählten Bereichs)
  • Eingebaute Zähler- und Zeitgeberfunktionen
  • TEDS-kompatibel

Kompatibilität

Datenerfassungssysteme TMX, TMX-18, TMX-R

Downloads
IBRM-6 Datenblatt Herunterladen »